Rechtspflege

Rechtspflege ist die institutionalisierte Verwirklichung des Rechts im konkreten Einzelfall. Die Orientierung am konkreten Einzelfall unterscheidet die Rechtspflege von der Verwaltung.

Ort dieser Institutionalisierung und der Verwirklichung des Rechts ist das rechtliche Verfahren. „Verwirklichung des Rechts“ meint dabei Gültigkeit der institutionalisierten Entscheidungsfindung, also Rechtskraft.